Volkswagen
Johnson & Johnson
Medtronic
AESCULAP - B. Braun

Intuitive Surgical
Baxter

medela
KARL STORZ
ZEISS
Kongress-App

Die mobile Darstellung des DGCH-Kongresses 2017 mit seinem wissenschaftlichen Programm wird auch in diesem Jahr mittels einer App realisiert. Erneut wird hier das Konzept einer Multi-Kongress-
App eingesetzt. Die App heißt „SynopticCon“ und die Deutsche Gesellschaft für Chirurgie wird zukünftig auch bei anderen Kongressen wenn möglich diese App einsetzen, damit nicht für jeden einzelnen Kongress zusätzliche Apps auf den Smartphones installiert werden müssen. Insbesondere wird damit auch kleineren Kongressen eine mobile Programmdarstellung mittels App ermöglicht.

Die SynopticCon App steht kostenfrei im iTunes App Store und für Android-Geräte auf Google Play zur Verfügung. Nach Installation der App kann der DGCH 2017 aus einer Liste der verfügbaren Kongresse heruntergeladen werden, wobei die Inhalte ständig aktualisiert werden. Das wissenschaftliche Programm wird voraussichtlich ab Mitte Februar 2017 in der App verfügbar sein.

Ein offener und kostenfreier W-LAN Zugang auf dem gesamten Kongressgelände ermöglicht Ihnen, mit Hilfe der App via Smartphone oder Tablet Ihren Kongressbesuch zu planen. Neben dem gesamten wissenschaftlichen Programm bietet sie noch viele weitere Features.

Für die zukünftige Qualitätssicherung der Veranstaltung ist die Gesamt-Evaluation des Kongresses in diesem Jahr ebenfalls wieder möglich.

Weiterhin werden einige Sessions über die App mit Live-Voting (TED) bereichert.

Die Deutsche Gesellschaft für Chirurgie bittet Sie um Ihre Mithilfe bei der Gestaltung zukünftiger Kongresse. Hierfür ist eine Bewertung des Kongresses durch eine möglichst hohe Zahl an Teilnehmern notwendig.

Laden Sie die Kongress-App unter „SynopticCon“ aus den Stores und
aktivieren Sie den 134. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie!


GooglePlay
SynopticCon
AppStore

Programminfos • Evaluation • TED-Abstimmungen